Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung 2017

„Alle Jahre wieder….“, ist ein bekanntes Lied zur Weihnachtszeit. „Alle Jahre wieder“ hängt auch die Dauner Feuerwehr am Samstag vor dem 1. Adventswochenende in der Dauner Innenstadt die Weihnachtsbeleuchtung auf, um in der Adventszeit und anschließend bis zum Dreikönigsfest eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen. Die Arbeit ist „alle Jahre wieder“ die gleiche, der einzige Unterschied ist das Wetter. Mal regnet […]

Weiterlesen

Mitglieder des Verbandsgemeinderats besichtigen Feuerwehrhaus Daun

Bürgermeister Werner Klöckner hatte die Mitglieder des Verbandsgemeinderats der Verbandsgemeinde Daun zur offiziellen Inbetriebnahme des neuen Feuerlöschtrainers der Freiwilligen Feuerwehr eingeladen. Wehrleiter Thomas Simonis und Sachbearbeiter Harald Hunz erläuterten die Gründe für die Beschaffung der Anlage, für welche die Verbandsgemeinde Daun insgesamt 8.000 EUR investiert hat. Die Ausbilder Björn Weiler und Peter Schweyen gaben den Ratsmitgliedern eine Einweisung in die […]

Weiterlesen

Seminar: notfallmäßige Türöffnung

Am Samstag, den 02.09.2017 nahmen drei Kameraden der Feuerwehr Daun am Türöffnungseminar der Verbandsgemeinde Daun in Dreis-Brück teil. Ziel des Seminars war die Öffnung von verschlossenen oder zugefallenen Türen. Da die Feuerwehr immer öfter zur Amtshilfe durch die Polizei oder den Rettungsdienst zur Notfalltüröffnung alarmiert wird, weil sich hilflose Personen hinter verschlossenen Türen befinden, wird eine solche Ausbildung der Feuerwehrleute […]

Weiterlesen

Ernennungen und Ehrungen

Anlässlich der Wehrführertagung 2017 wurden u.a. einige Kameraden der Feuerwehr Daun durch Bürgermeister Werner Klöckner und Wehrleiter Thomas Simonis mit neuen Funktionen und Aufgaben betraut. Carsten Thönnes ist nach absolvieren des nötigen Lehrgangs an der Landesfeuerwehrschule in Koblenz zum Zugführer der Feuerwehr Daun ernannt und zum Oberbrandmeister befördert worden. Robert Drosdowski steht der Feuerwehr Daun von nun an als Gruppenführer […]

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr aus Carisolo/Norditalien zu Besuch

Eine lebendige Patenschaft besteht aus gegenseitigen Besuchen, bei denen man sich trifft und kennen lernt. Und damit eine Patenschaft zwischen zwei Gemeinden auch langfristig lebendig bleibt, gehören hier auch Besuche der Jugend hinzu. Anfang September waren acht Mitglieder der Jugendfeuerwehr Carisolo/Norditalien mit drei Betreuern zu Besuch, um ein interessantes Programm in der Vulkaneifel

Weiterlesen
1 2 3