GWG 2

   
 zurück zum ELW 2  weiter zum MZF 2

Der Gerätewagen Gefahrgut der Stufe 2 (GWG 2) ist ein Fahrzeug des Landkreises Vulkaneifel und Teil des Gefahrstoffzuges des Landkreises. Auf dem Fahrzeug sind neben Chemikalienschutzanzügen viele weitere Materialien verladen, welche zum Abwenden einer Gefahr durch Gefahrstoffe dienen, wie z.B. große Auffangbehälter, Pumpen und Abdichtmaterial.

Beladung

 

Technische Daten

Fahrzeugart: Gerätewagen Gefahrgut 2

Funkrufname: Kater Vulkaneifel 55-1

Fahrgestell/Hersteller: Mercedes-Benz 817

Motorleistung: 175 PS

Hubraum: 5958 ccm

Zulässiges Gesamtgewicht: 8.950 Kg

Fahrzeugaufbau: Schmitz

Baujahr: 1992

Indienststellung: 1993

Besatzung: Trupp (3)

Aufgabenbereich: Gefahrstoffzug

Lichtmast: Ja, mit Handkurbel ausfahrbar

Das Fahrzeug im Einsatz

 zurück zum ELW 2  weiter zum MZF 2