MZF 2

zurück zum GWG 2

Das Mehrzweckfahrzeug der Größe 2 (MZF 2) besitzt eine GWG 1 Beladung, um kleinere Gefahrguteinsätze wie zum Beispiel Ölspuren abarbeiten zu können. Aufgrund der Tatsache, dass die Beladung auf Rollcontainern ist, kann sie schnell gegen andere Beladungen getauscht werden. So steht im Feuerwehrgerätehaus z.B ein Rollcontainer Hochwasser bereit, auf welchem Tauchpumpen und anderes Material zur Hochwasserbekämpfung Platz finden.

Beladung

Technische Daten

Fahrzeugart: Mehrzweckfahrzeug 2

Funkrufname: Florian Daun 5/72-1

Fahrgestell/Hersteller: MAN L22

Motorleistung: 141 PS

Hubraum: 4580 ccm

Fahrwerk: Geländefahrwerk mit permanentem Allrad und zuschaltbarem

Sperrdifferential

Zulässiges Gesamtgewicht: 9.000 Kg

Fahrzeugaufbau: MAN

Baujahr: 1997

Indienststellung: 1997

Besatzung: 1/5

Aufgabenbereich: GWG 1 Beladung (Aufrüstung auf Containern)

zurück zum GWG 2