Einsatz 53/2019: Verkehrsunfall bei Steinborn

Am 18.07.19 wurden die Feuerwehren aus Daun und Steinborn um 17:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Ortseingang Steinborn alarmiert. Die Feuerwehr Daun rückte mit dem VRW (Vorrausrüstwagen) und dem HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) zur Einsatzstelle nach Steinborn aus. Zwei PKW waren miteinander kollidiert, einer von beiden fuhr dadurch einen 5m Abhang hinunter.

Insgesamt wurden mehrere Personen verletzt und mit Rettungsmitteln in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Steinborn übernahm die Absicherung der Einsatzstelle, während die Feuerwehr Daun die Pkw gegen Wegrollen sicherte und die Batterien abklemmte. Weiterhin wurde mit dem Schnellangriff und Feuerlöschern der Brandschutz sichergestellt. Kleinere Ölspuren wurden mit Bindemittel abgestreut. Im Einsatz waren ebenfalls ein Rettungswagen, ein Krankenwagen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber.

Bericht im Wochenspiegel.