Einsatz 111/2018: Unterstützung Rettungsdienst

Am 25.09.2018 wurden die Feuerwehren aus Daun und Oberstadtfeld um 17.29 Uhr alarmiert, da der Rettungsdienst die Unterstützung der Feuerwehr mit der Schleifkorbtrage als Tragehilfe angefordert hatte. Im Bereich einer Lavagrube zwischen Daun und Neroth hatte sich eine Frau verletzt. Rettungsdienst und Notarzt versorgten die Frau, konnten sie jedoch nicht durchs Gelände bis zum RTW (Rettungswagen) bringen, weshalb die Unterstützung der Feuerwehr angefordert wurde.

Mit dem HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) konnte die Feuerwehr Daun bis an den Rand der Lavagrube fahren, wo auch der Rettungswagen stand.

Die etwa einen halben Kilometer lange Strecke vom Unglücksort bis zum Rettungswagen wurde dann die Patientin von den Wehrmännern aus Daun und Oberstadtfeld in der Schleifkorbtrage getragen.