Einsatz 123/2018: Gebäudebrand in Tettscheid

Am 14.12.2018 wurde die Feuerwehr Daun um 14.45 Uhr nach Tettscheid alarmiert, um dort die Feuerwehren aus Tettscheid, Üdersdorf und Gillenfeld zu unterstützen.  Aufgrund der gemeldeten Lage „Gebäudebrand“ rückte die Feuerwehr Daun mit dem KdoW, HLF, TGM und TLF aus.

In einer Scheune war es zum Brand von elektrischen Geräten gekommen.  Da das Feuer noch innerhalb der Scheune war und noch nicht aufs ganze Gebäude übergegriffen hatte, wurde der mitalarmierte TGM (Teleskopgelenkmast) aus Daun nicht benötigt.

Die Feuerwehren aus Tettscheid, Üdersdorf und Gillenfeld, welche zuerst am Einsatzort eingetroffen waren, bauten zügig einen Löschangriff auf und hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Aufgrund des starken Qualms war ein Vorgehen der Trupps ins Gebäude nur mit Atemschutz möglich. Hier unterstütze die Feuerwehr Daun die Feuerwehren aus Tettscheid, Üdersdorf und Gillenfeld durch Bereitstellen von zusätzlichen Angriffs- und Rettungstrupps.

Um die Sicht im Gebäude zu verbessern und um giftige Dämpfe aus dem Gebäude zu entfernen, belüfteten die Feuerwehren gemeinsam sowohl die Scheune als auch das angrenzende Wohnhaus.

Neben den Feuerwehren war auch der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.

Pressemeldung der Polizeidirektion Wittlich.