Gemeinsame Übung mit Teleskopgelenkmast in Üdersdorf

„Wenn ein Gebäudebrand einer bestimmten Größe bei der Leitstelle Trier gemeldet wird, alarmiert diese sofort das Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr Daun mit, um uns zu unterstützen“, erklärt Mike Fleschen, Wehrführer der Feuerwehr Üdersdorf. Dazu steht der Feuerwehr Daun ein Teleskopgelenkmast (TGM) 23/12 zur Verfügung. „Damit die Abläufe bei einem gemeinsamen Einsatz reibungslos funktionieren, kamen zwei Kameraden der Dauner Wehr bei der […]

Weiterlesen

Einsätze 45 und 46/2019: Tragehilfe und Gebäudebrand

Gleich zweimal wurde die Feuerwehr Daun am 03.07.2019 alarmiert, wobei jedoch beide Male kein Eingreifen der Feuerwehr Daun nötig war. Um 16.56 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Tragehilfe ans Weinfelder Maar gerufen, um den Rettungsdienst mit der Schleifkorbtrage zu unterstützen. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug rückte Richtung Weinfelder Maar aus. Die gestürzte Person war jedoch noch in der Lage, wieder selbstständig den […]

Weiterlesen

Einsatz 40/2019: Tragehilfe mit Teleskopgelenkmast

Am 04.06.2019 wurde die Feuerwehr Daun um 20.51 Uhr mit dem Teleskopgelenkmast (TGM) nach Rengen alarmiert. Der Rettungsdienst hatte die Unterstützung der Feuerwehren Daun und Rengen zur Tragehilfe angefordert. Im oberen Stockwerk eines Hauses befand sich eine Person, welche zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Da das Treppenhaus zu eng für die Trage des Rettungsdienstes war, wurde die […]

Weiterlesen

Mehrere Einsätze durch Sturmtief „Eberhard“

Am 10.03.2019 sorgte Sturmtief Eberhard für zahlreiche Feuerwehreinsätze in der VG Daun. Die Feuerwehr Daun rückte um 14.06 Uhr mit HLF und KdoW auf die Autobahn A1 aus, dort war ein umgestürzter Baum zwischen der Anschlussstelle Daun und dem Autobahndreieck Vulkaneifel gemeldet. In diesem Bereich wurde jedoch kein Baum auf der Fahrbahn gefunden. Auf dem Rückweg von diesem Einsatz wurde […]

Weiterlesen

Einsatz 14/2019: Gebäudebrand in Deudesfeld

Zur Unterstützung der Feuerwehr Deudesfeld bei einem Gebäudebrand wurden die Feuerwehren aus Meisburg, Schutz, Wallenborn und Daun am 28.02.2019 um 13.30 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr Daun rückte mit KdoW, TLF und TGM nach Deudesfeld aus. In Deudesfeld war es zu einem Wohnhausbrand in Ortsrandlage gekommen. Die Feuerwehren bekämpften den Brand im Innenangriff und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die […]

Weiterlesen

Einsatz 07/2019: Gebäudebrand in Weidenbach

Zur Unterstützung der Feuerwehren aus Weidenbach, Wallenborn und Deudesfeld wurde die Feuerwehr Daun am 19.01.2019 um 15:12 Uhr mit dem TGM (Teleskopgelenkmast) nach Weidenbach alarmiert. Der TGM rückte zusammen mit dem TLF, KdoW und MTF zur Einsatzstelle aus. In einem Wohnhaus in Weidenbach war es in einem Zimmer zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehren aus Weidenbach, Wallenborn und Deudesfeld hatten […]

Weiterlesen

100. Einsatz in 2018: BMA Krankenhaus Gerolstein

Am 24.08.2018 rückte die Feuerwehr Daun zum 100. Mal im Jahr 2018 aus. Um 11.04 Uhr wurde der Teleskopgelenkmast (TGM 23/12) der Feuerwehr Daun alarmiert, da die Feuerwehr Gerolstein aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage zum Gerolsteiner Krankenhaus ausrückte. Da die Gerolsteiner Drehleiter derzeit nicht einsatzbereit ist, wird bei einem Einsatz im dortigen Krankenhaus automatisch der Dauner Teleskopgelenkmast mit alarmiert. Wird der […]

Weiterlesen

Übung: Menschenrettung aus Höhen und Tiefen

Nachdem die Feuerwehr Daun am Vormittag des Freitags, den 24.08.2018 bereits zwei Einsätze gefahren hatte, fand am Abend eine Übung statt. Zwei Übungsszenarien gab es im Bereich der Kläranlage Daun im Liesertal zu bewältigen. Tanklöschfahrzeug (TLF) und Teleskopgelenkmast (TGM) bekamen als Lagemeldung mitgeteilt, dass das Gebäude des Klärwerks verqualmt und ein Arbeiter vermisst sei. Sofort wurde die Mannschaft vom Gruppenführer […]

Weiterlesen

Einsatz 88/2018: Gefahr einer Kohlenstaubexplosion

Am 26.07.2018 wurde um 15.11 Uhr der TGM (Teleskopgelenkmast) der Feuerwehr Daun durch die FEZ Hillesheim zu einem Zementwerk nach Üxheim alarmiert. Dort war bei der Befüllung eines Silos mit Kohlenstaub eine größere Menge des Kohlenstaubes ausgetreten und lag zum Teil einige Zentimeter dick oben auf dem Silo in etwa 30 m Höhe. Sollte der Kohlenstaub aufgewirbelt werden, könnte es, […]

Weiterlesen
1 2 3