Einsatz 118/2018: LKW-Brand auf A1

Am Morgen des 07.11.2018 wurde die Feuerwehr Daun um 5.54 Uhr unter dem Stichwort „Fahrzeugbrand groß“ auf die Bundesautobahn A1 alarmiert. Die Feuerwehr Daun rückte mit dem KdoW und zwei wasserführenden Fahrzeugen (TLF und HLF) sowie dem TGM und die Löschgruppe Gemünden mit dem TSF auf die Auobahn aus.

Es zeigte sich jedoch, dass es sich lediglich um einen auf dem Standstreifen stehenden LKW mit heißgelaufenen Bremsen handelte. Ein vorbeifahrender Fahrer hatte die Situation gesehen und wohl falsch interpretiert, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde.

Die Feuerwehr Daun konnte somit den Einsatz beenden und zurück ins Feuerwehrhaus fahren.