Fortbildung: Taktik im Hubrettungseinsatz

Am Samstag, den 14.10.2017 nahmen zwölf Kameraden der Feuerwehr Daun am Tagesseminar „Taktik im Hubrettungseinsatz“ teil. Die achtstündige Ausbildung in Theorie und Praxis richtete sich an die Maschinisten des Teleskopgelenkmastes (TGM) und an die Führungskräfte, die den TGM einsetzen. Neben den Einsatzgrundsätzen wurde die Beurteilung von Standflächen und die Abstützproblematik behandelt. Durch geschickte Auswahl des Standortes können die Möglichkeiten des […]

Weiterlesen

Übung: Brand im Autohaus

„Brand im Reifenlager, eine Person vermisst“ war die Ausgangslage der letzten Übung der Feuerwehr Daun. Sofort ging der Angriffstrupp zur Menschenrettung vor, das Feuer wurde gelöscht. Gefährlich war der Weg des Angriffstrupp zum Brandherd, da er an einem Öllager vorbei führte. Zur besseren Sicht der im Gebäude eingesetzten Kräfte wurde das Gebäude mittels des Lüfters des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) rauchfrei geblasen. Gleichzeitig […]

Weiterlesen

Übung „Verkehrsunfall“ von Einsatz unterbrochen

Am 22.09.2017 war „Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall“ Thema der Übung der Feuerwehr Daun. Geübt wurde an zwei „verunfallten“ Fahrzeugen. Ein Fahrzeug lag auf der Seite, das andere auf dem Dach. Die Lage war gut zugänglich, was bei vergleichbaren Einsätzen meist nicht der Fall ist, da die Fahrzeuge dann in einer Böschung etc. liegen. Um die Rettung möglichst schonend für den […]

Weiterlesen

Übung Jugendfeuerwehr: Rettung aus Höhen

Bei der letzten Übung der Jugendfeuerwehr Daun wurde das Retten von verletzten Personen aus Höhen geübt. Zur Rettung von Personen aus Höhen bis zu 7,20m Höhe kann man einen sogenannten Leiterhebel nutzen. Dazu werden lediglich bis zu vier Steckleiterteile, eine Krankentrage und mehrere Rettungsleinen benötigt. Zunächst klettert ein Trupp über die Steckleiter zur verunfallten Person, um diese zu versorgen, die […]

Weiterlesen

Seminar: notfallmäßige Türöffnung

Am Samstag, den 02.09.2017 nahmen drei Kameraden der Feuerwehr Daun am Türöffnungseminar der Verbandsgemeinde Daun in Dreis-Brück teil. Ziel des Seminars war die Öffnung von verschlossenen oder zugefallenen Türen. Da die Feuerwehr immer öfter zur Amtshilfe durch die Polizei oder den Rettungsdienst zur Notfalltüröffnung alarmiert wird, weil sich hilflose Personen hinter verschlossenen Türen befinden, wird eine solche Ausbildung der Feuerwehrleute […]

Weiterlesen

Ausbildung in Brandsimulationsanlage

Sechs Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daun nahmen an einer Ausbildung in einer Brandsimulationsanlage bei der Feuerwehr Hermeskeil teil. Zu Beginn der Ausbildung wurde das richtige Vorrücken des Angriffstrupps unter Pressluftatmern geübt, verbunden mit dem korrekten Verhalten bei einer Rauchgasdurchzündung. Anschließend fand eine Hitzegewöhnung in einem mehrere hundert Grad heißen Raum statt. Die Temperaturunterschiede von oben nach unten sowie die Wirkung der […]

Weiterlesen

Übung: Menschenrettung in Schulgebäude

„Feuer im Physiksaal sowie eine vermisste Person in diesem Raum und eine weitere vermisste Person in einem anderen Klassenraum“ wurde der Einsatzleitung der Feuerwehr Daun bei ihrer letzten Übung am Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun gemeldet. Der erste Angriffstrupp des Hilfeleistungslöschfahrzeuges (HLF) ging unter Atemschutz ins Gebäude vor. Da bei der „Lage auf Sicht“ aus keinem Fenster Qualm kam, musste mit Hilfe des […]

Weiterlesen

Übung: Innenangriff unter sehr realistischen Bedingungen

Ein älteres Gebäude, welches abgerissen werden soll, ist ein ideales Übungsobjekt für die Feuerwehr. In solch einem Gebäude war es der Feuerwehr Daun bei ihrer letzten Übung möglich, einen Innenangriff nass zu üben, d.h. mit Druck auf den Schläuchen. Zusätzlich wurde der gesamte Keller so dicht eingenebelt, dass der Atemschutztrupp gezwungen war, Körperkontakt zu halten, was den wahren Einsatzbedingungen sehr […]

Weiterlesen

Übung: Chemikalienschutzanzug (CSA)

Den Aufbau einer Notdekontamination und das An- und Ablegen des Chemikalienschutzanzuges war Inhalt der vergangenen Übung der Feuerwehr Daun. Ein Chemikalienschutzanzug (CSA) ist eine persönliche Schutzausrüstung des Feuerwehrmanns, die den Träger komplett von seiner Umwelt isoliert, so dass er in radiologisch, chemisch oder bakteriologisch kontaminierter Umgebung arbeiten kann. Er kommt z.B. bei Gefahrgutunfällen zum Einsatz. Zur Atemluftversorgung trägt der CSA-Träger […]

Weiterlesen

Eine Übung mit mehreren Einsatzszenarien

Gleich mit mehreren Szenarien wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Daun bei der Übung am Abend des 14.03.2017 konfrontiert. Als die Wehrmänner den Gewerbebetrieb in Daun anfuhren, stellten sie schon bei der Anfahrt eine Rauchentwicklung fest und sahen eine hilflose Person an einem Fenster im 1. OG. Mit Hilfe der Schleifkorbtrage und der vierteiligen Steckleiter wurden sofort die Rettungsmaßnahmen eingeleitet, um […]

Weiterlesen
1 2 3