Übung: Menschenrettung aus Höhen und Tiefen

Nachdem die Feuerwehr Daun am Vormittag des Freitags, den 24.08.2018 bereits zwei Einsätze gefahren hatte, fand am Abend eine Übung statt. Zwei Übungsszenarien gab es im Bereich der Kläranlage Daun im Liesertal zu bewältigen. Tanklöschfahrzeug (TLF) und Teleskopgelenkmast (TGM) bekamen als Lagemeldung mitgeteilt, dass das Gebäude des Klärwerks verqualmt und ein Arbeiter vermisst sei. Sofort wurde die Mannschaft vom Gruppenführer […]

Weiterlesen

Übung: Stationsausbildung Plasmaschneider, Schiebeleiter, Telehydrant

Bei der letzten Übung der Feuerwehr Daun wurden die Kameraden an drei Stationen zu verschiedenen Themen ausgebildet. An Station 1 wurde mit dem Plasmaschneider gearbeitet. Ein Plasmaschneider oder -brenner schneidet Metalle mittels eines Plasmas (elektrisch leitfähiges Gas mit einer Temperatur von etwa 30.000 °C), das durch einen elektrischen Lichtbogen erzeugt wird. Der ursprünglich für den industriellen Einsatz entwickelte Plasmaschneider wird […]

Weiterlesen

Fortbildung in technischer Hilfe nach Verkehrsunfällen

Genauso, wie sich die Fahrzeuge im Straßenverkehr immer weiter entwickeln, gibt es auch immer wieder Neuerungen bei den speziellen Geräten zur technischen Hilfe nach Verkehrsunfällen und deren Anwendungsmöglichkeiten. Daher ist es nötig, dass die Feuerwehren gut geschultes Personal vorhalten, um eine patientengerechte Rettung durchführen zu können. Elf Wehrmänner aus der Verbandsgemeinde Daun, darunter fünf von der Feuerwehr Daun, nahmen nun […]

Weiterlesen

Übung: CSA und Rettung aus Höhen

In der vergangenen Übung der Feuerwehr Daun beschäftigte sich eine Gruppe mit dem Tragen von Chemikalienschutzanzügen (CSA) und eine andere Gruppe mit der Menschenrettung aus Höhen. Der Chemikalienschutzanzug gehört bei einem Gefahrgutunfall zur persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehr. Er schützt den Träger nicht nur vor chemischen, sondern auch vor atomaren und biologischen Gefahren. Jeder ausgebildete Träger von Chemikalienschutzanzügen muss einmal im […]

Weiterlesen

Übung: Menschenrettung aus Höhen

Mit der Menschenrettung aus Höhen beschäftigte sich die Feuerwehr Daun bei der vergangenen Übung. Eine Gruppe übte diese vom Schlauchturm am Feuerwehrhaus mithilfe einer Art Seilbahn. Hierzu wurde die Seilwinde des HLF 20/16 nach oben zum Turm gespannt, dieses Seil diente als Tragseil. Mit Hilfe einer Rolle wurde die Schleifkorbtrage an diesem Tragseil befestigt und hochgezogen bzw. abgelassen. Zur Simulation […]

Weiterlesen

Übung: Eisrettung

Eisrettung auf dem Gemündener Maar war das Thema des vierten Schulungsabend in 2018. Aufgrund des langanhaltenden Frostes der letzten Wochen war das Maar noch zugefroren. Da es immer dazu kommen kann, dass Menschen die Dicke vom Eis unterschätzen und darin einbrechen, hat die Feuerwehr Daun verschiedene Möglichkeiten der Eisrettung eingeübt. Zuerst wurde das Maar mit Hilfe der Lichtmasten des Hilfeleistungslöschgruppenfahrezeugs […]

Weiterlesen

Fortbildung: Taktik im Hubrettungseinsatz

Am Samstag, den 14.10.2017 nahmen zwölf Kameraden der Feuerwehr Daun am Tagesseminar „Taktik im Hubrettungseinsatz“ teil. Die achtstündige Ausbildung in Theorie und Praxis richtete sich an die Maschinisten des Teleskopgelenkmastes (TGM) und an die Führungskräfte, die den TGM einsetzen. Neben den Einsatzgrundsätzen wurde die Beurteilung von Standflächen und die Abstützproblematik behandelt. Durch geschickte Auswahl des Standortes können die Möglichkeiten des […]

Weiterlesen

Übung: Brand im Autohaus

„Brand im Reifenlager, eine Person vermisst“ war die Ausgangslage der letzten Übung der Feuerwehr Daun. Sofort ging der Angriffstrupp zur Menschenrettung vor, das Feuer wurde gelöscht. Gefährlich war der Weg des Angriffstrupp zum Brandherd, da er an einem Öllager vorbei führte. Zur besseren Sicht der im Gebäude eingesetzten Kräfte wurde das Gebäude mittels des Lüfters des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) rauchfrei geblasen. Gleichzeitig […]

Weiterlesen

Übung „Verkehrsunfall“ von Einsatz unterbrochen

Am 22.09.2017 war „Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall“ Thema der Übung der Feuerwehr Daun. Geübt wurde an zwei „verunfallten“ Fahrzeugen. Ein Fahrzeug lag auf der Seite, das andere auf dem Dach. Die Lage war gut zugänglich, was bei vergleichbaren Einsätzen meist nicht der Fall ist, da die Fahrzeuge dann in einer Böschung etc. liegen. Um die Rettung möglichst schonend für den […]

Weiterlesen

Übung Jugendfeuerwehr: Rettung aus Höhen

Bei der letzten Übung der Jugendfeuerwehr Daun wurde das Retten von verletzten Personen aus Höhen geübt. Zur Rettung von Personen aus Höhen bis zu 7,20m Höhe kann man einen sogenannten Leiterhebel nutzen. Dazu werden lediglich bis zu vier Steckleiterteile, eine Krankentrage und mehrere Rettungsleinen benötigt. Zunächst klettert ein Trupp über die Steckleiter zur verunfallten Person, um diese zu versorgen, die […]

Weiterlesen
1 2 3 4