Übung: Wasserförderung über lange Wegstrecke

Das Hydranten-Netz im Einsatzgebiet der Feuerwehr Daun ist sehr gut ausgebaut und erleichtert der Feuerwehr somit erheblich die Sicherstellung der Wasserversorgung. Jedoch kann es bei Einsätzen der Feuerwehr notwendig werden, große Mengen Wasser über eine lange Wegstrecke zu fördern, beispielsweise bei Brandeinsätzen in Bereichen abseits der üblichen Hydrantennetze, bei Großbränden in Industrieanlagen oder bei Wald- und Flächenbränden. Insbesondere dann, wenn […]

Weiterlesen

Feuer im Geschwister-Scholl-Gymnasium: Übung zur Brandbekämpfung und Menschenrettung

„Brand in einem Klassenraum, eine Schulklasse durch Brandrauch eingeschlossen und eine vermisste Schülerin“ war die Lagemeldung, die die Schulleitung des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) Daun an den Einsatzleiter der Feuerwehr Daun gab. Es handelte sich zum Glück nur um eine Übung, bei welcher auch die neuen Brandschutzmaßnahmen im Treppenhaus des GSG getestet werden sollten. Hier hat der Kreis Vulkaneifel in den vergangenen […]

Weiterlesen

Übung: Einsatz von Pumpen bei Hochwasser

Die Gefahr von Hochwasser aufgrund von über die Ufer getretenen Bachläufen nach Stark- oder Dauerregen wächst. Um hier wirkungsvolle Hilfe sowohl im eigenen Ausrückebereich als auch in den übrigen Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Daun leisten zu können, wurden u.a. bei der Feuerwehr Daun in der Vergangenheit mehrere Tauch- und Schmutzwasserpumpen stationiert. Ebenso steht den Einsatzkräften ein Nasssauger zur Verfügung. Der ordnungsgemäße […]

Weiterlesen

Realbrandausbildung

Elf Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Daun vertieften ihr Wissen über die Brandbekämpfung unter realistischen Bedingungen in einem Trainingszentrum in Miehlen (Westerwald). Zusammen mit sieben Kameraden aus Darscheid und zwei aus Mehren besuchten sie eine Übungsanlage, in der das Feuer nicht über Gas, sondern über Holz erzeugt wird. So entsteht nicht nur Hitze, sondern auch Rauch, der die Bedingungen für das Arbeiten […]

Weiterlesen

Übung: Menschenrettung nach Verkehrsunfall

„Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen“. Dies  war die Lage der letzten Übung der Feuerwehr Daun. Beim Eintreffen der Fahrzeuge an der Einsatzstelle bot sich den Kameraden folgendes Bild: Ein Cabrio lag auf dem Dach, der Fahrer befand sich noch im Fahrzeug. Ein zweites Fahrzeug befand sich unter der Gabel eines Radladers, auch hier befand sich der verletzte Fahrer noch im […]

Weiterlesen

Übung: Menschenrettung aus Höhen und Tiefen

Nachdem die Feuerwehr Daun am Vormittag des Freitags, den 24.08.2018 bereits zwei Einsätze gefahren hatte, fand am Abend eine Übung statt. Zwei Übungsszenarien gab es im Bereich der Kläranlage Daun im Liesertal zu bewältigen. Tanklöschfahrzeug (TLF) und Teleskopgelenkmast (TGM) bekamen als Lagemeldung mitgeteilt, dass das Gebäude des Klärwerks verqualmt und ein Arbeiter vermisst sei. Sofort wurde die Mannschaft vom Gruppenführer […]

Weiterlesen

Übung: Stationsausbildung Plasmaschneider, Schiebeleiter, Telehydrant

Bei der letzten Übung der Feuerwehr Daun wurden die Kameraden an drei Stationen zu verschiedenen Themen ausgebildet. An Station 1 wurde mit dem Plasmaschneider gearbeitet. Ein Plasmaschneider oder -brenner schneidet Metalle mittels eines Plasmas (elektrisch leitfähiges Gas mit einer Temperatur von etwa 30.000 °C), das durch einen elektrischen Lichtbogen erzeugt wird. Der ursprünglich für den industriellen Einsatz entwickelte Plasmaschneider wird […]

Weiterlesen

Fortbildung in technischer Hilfe nach Verkehrsunfällen

Genauso, wie sich die Fahrzeuge im Straßenverkehr immer weiter entwickeln, gibt es auch immer wieder Neuerungen bei den speziellen Geräten zur technischen Hilfe nach Verkehrsunfällen und deren Anwendungsmöglichkeiten. Daher ist es nötig, dass die Feuerwehren gut geschultes Personal vorhalten, um eine patientengerechte Rettung durchführen zu können. Elf Wehrmänner aus der Verbandsgemeinde Daun, darunter fünf von der Feuerwehr Daun, nahmen nun […]

Weiterlesen

Übung: CSA und Rettung aus Höhen

In der vergangenen Übung der Feuerwehr Daun beschäftigte sich eine Gruppe mit dem Tragen von Chemikalienschutzanzügen (CSA) und eine andere Gruppe mit der Menschenrettung aus Höhen. Der Chemikalienschutzanzug gehört bei einem Gefahrgutunfall zur persönlichen Schutzausrüstung der Feuerwehr. Er schützt den Träger nicht nur vor chemischen, sondern auch vor atomaren und biologischen Gefahren. Jeder ausgebildete Träger von Chemikalienschutzanzügen muss einmal im […]

Weiterlesen

Übung: Menschenrettung aus Höhen

Mit der Menschenrettung aus Höhen beschäftigte sich die Feuerwehr Daun bei der vergangenen Übung. Eine Gruppe übte diese vom Schlauchturm am Feuerwehrhaus mithilfe einer Art Seilbahn. Hierzu wurde die Seilwinde des HLF 20/16 nach oben zum Turm gespannt, dieses Seil diente als Tragseil. Mit Hilfe einer Rolle wurde die Schleifkorbtrage an diesem Tragseil befestigt und hochgezogen bzw. abgelassen. Zur Simulation […]

Weiterlesen
1 2 3 4