Übung Feuerwehr Daun – Schmutzwasserpumpe und Faltbehälter

Der Übungsbetrieb bei der Feuerwehr Daun läuft wie so vieles andere auch in Coronazeiten anders als zuvor üblich. Es wird sowohl in Kleingruppen als auch hin und wieder mit dem gesamten Löschzug geübt. Bei einer der vergangenen Übungen wurde der Einsatz der Schmutzwasserpumpe und der Einsatz eines Faltbehälters geübt, beides wurde miteinander kombiniert. An der ersten Station wurde der Einsatz […]

Weiterlesen

Realbrandausbildung im Trainings- und Kompetenzzentrum

Ende Februar absolvierten Andreas Gitzen und Raphael Meyer von der Feuerwehr Daun zusammen mit 14 weiteren Kameraden aus Deudesfeld, Kirchweiler, Mehren, Nerdlen, Niederstadtfeld, Waldkönigen und Wallenborn eine Realbrandausbildung im Trainings- und Kompetenzzentrum in Miehlen. Die Ausbildung, die mit Vor- und Nachbereitung ca. acht Stunden dauerte, teilte sich auf zwei Module auf. Das erste Modul am Vormittag bestand aus einer Belastungsübung […]

Weiterlesen

Übung: Kellerbrand Mehrfamilienhaus

Die letzte Gesamtübung der Feuerwehr Daun stand unter dem Thema Löscheinsatz. Angenommen wurde ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Bei Eintreffen des Einsatzleiters war noch unklar, wieviele Bewohner noch im Gebäude sind. Deshalb gingen die zwei Angriffstrupps in die oberen Stockwerke, um dort nach den Bewohnern zu suchen. Im 1. Obergeschoss fanden sie eine bewusstlose Person. Diese wurde dann liegend in […]

Weiterlesen

Übung: Feuer und Menschenrettung im 3. OG

“Feuer im Thomas-Morus-Gymnasium, Personen im Gebäude” war die Meldung, welche die Feuerwehr Daun beim Ausrücken zur Übung erhielt. Während das Führungsfahrzeug KdoW direkt das Schulgebäude anfuhr, blieb der restliche Löschzug im Bereitstellungsraum am Busbahnhof Michael-Reinecke-Platz. Beim Eintreffen der Einsatzleitung am Schulgebäude kam die Meldung, dass es eine Verpuffung in einem der obersten Räume gegeben hat und sich noch eine Person […]

Weiterlesen

Weiterführung des Übungsbetriebes nach Corona-Pause

Nachdem während der vergangenen Monate der Übungsbetrieb der Feuerwehren aufgrund der Coronapandemie eingestellt werden musste, ist das Üben nun wieder unter besonderen Auflagen möglich. Hierzu wurden die Mitglieder der Feuerwehr Daun in Kleingruppen eingeteilt, die dann jeweils an separaten Übungsterminen ihr Wissen auffrischen. Durch die Aufteilung in Kleingruppen können die nötigen Abstandsregeln eingehalten werden. Der erste Übungstermin für alle Kleingruppen […]

Weiterlesen

Großübung der Technischen Einsatzleitung: Waldbrand in Trockenperiode

Mitte Oktober fand im Katastrophenschutz-Zentrum des Eifelkreises Bitburg-Prüm eine Großübung der Technischen Einsatzleitungen (TEL) der Landkreise Vulkaneifel, Bitburg-Prüm und Trier-Saarburg sowie einer TEL aus Luxemburg statt. Die Technische Einsatzleitung übernimmt bei größeren Schadenslagen wie z.B. Hochwasser, Sturm oder Waldbrand die Koordination der Kräfte des Katastrophenschutzes (Feuerwehr, THW, Schnell Einsatzgruppen (SEG), usw.). In der TEL sitzen deshalb auch der Organisatorische Leiter […]

Weiterlesen

Gemeinsame Ausbildung Hochwasserschutz

Im Rahmen einer Aus- und Fortbildung nahmen Mitglieder des THW und der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Daun an einem Seminar zur Vorbereitung auf Hochwasser- und Starkregenereignisse teil. Unter Anleitung der beiden erfahrenen Fachberater Stefan Benz (THW OV Hermeskeil) und Sebastian Illigen (THW OV Daun-Vulkaneifel) wurde die Ausbildung an mehreren Stationen durchgeführt. An der ersten Station wurden Sandsäcke gefüllt und auf Paletten […]

Weiterlesen

Übung: Innenangriff in leerstehendem Gebäude

Die letzte Übung der Feuerwehr Daun fand in der ehemaligen Brotfabrik in Daun statt. Da das Gebäude derzeit leer steht und demnächst abgerissen werden soll, stellte es das optimale Übungsobjekt für die Feuerwehr dar. Es konnten verschlossene Türen und Fenster geöffnet und Wasser aus dem Strahlrohr abgegeben werden, was bei anderen Übungsobjekten nicht möglich ist. Es wurden drei Gruppen eingeteilt. […]

Weiterlesen

Übung des Gefahrstoffzuges des Landkreises Vulkaneifel in Daun

Am 23.08.2019 übte der Gefahrstoffzug des Landkreises Vulkaneifel in Daun. Das Szenario lautete “auslaufende Chemikalien in einer Werkshalle des Dauner Sprudels”. Der Gefahrstoffzug, welcher aus verschiedenen Einheiten aus dem gesamten Landkreis besteht, rückte an. Als erste Sofortmaßnahme wurde eine verletzte Person von einem Trupp unter Atemschutz gerettet. Währenddessen wurde eine Dekontaminationsstelle aufgebaut und Feuerwehrleute in Chemikalienschutzanzüge (CSA) eingekleidet, u.a. drei […]

Weiterlesen

Gemeinsame Übung mit Teleskopgelenkmast in Üdersdorf

“Wenn ein Gebäudebrand einer bestimmten Größe bei der Leitstelle Trier gemeldet wird, alarmiert diese sofort das Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr Daun mit, um uns zu unterstützen”, erklärt Mike Fleschen, Wehrführer der Feuerwehr Üdersdorf. Dazu steht der Feuerwehr Daun ein Teleskopgelenkmast (TGM) 23/12 zur Verfügung. “Damit die Abläufe bei einem gemeinsamen Einsatz reibungslos funktionieren, kamen zwei Kameraden der Dauner Wehr bei der […]

Weiterlesen
1 2 3 5